Überprüfung der Gesetze
Richard Delaney
Partner / English desk

Richard Delaney ist komplett zweisprachig aufgewachsen und hat seine Ausbildung in Deutschland und auf den Britischen Inseln durchlaufen. Nach einem BA von der University of Edinburgh hat er seine juristische Ausbildung an der BPP Law School in London abgeschlossen, wo er sowohl das Diploma in Law als auch den Bar Vocational Course absolviert hat. Es folgte die Berufung zum Barrister an der Bar of England and Wales bei Lincoln’s Inn. Zusätzlich zu seiner juristischen Ausbildung hat er auch ein Diplom in Schiedsgerichtsbarkeit von University College Dublin und ist Mitglied des Chartered Institute of Arbitrators.


Nach dem Studium folgte ein Jahr im Berliner Büro der englischen Kanzlei Travers Smith. Während dieser Zeit fing er auch an juristische Texte zu übersetzen und hat die Ausbildung zum IHK Wirtschaftsübersetzer durchlaufen. Er ist Mitglied verschiedener Berufsverbände, unter anderem im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer

Er war mehrere Jahre als freiberuflicher Jurist tätig und ist in London sowie im Süden und Südosten Englands bei Gerichten aufgetreten. 


Von 2008 bis 2013 war er als Dozent an der City University, London angestellt, wo er unter anderem einen MA Studiengang in juristischem Übersetzen mit konzipiert, aufgebaut und unterrichtet hat. Auch die Konzeption und Durchführung von Intensivkursen für juristisches Englisch, z.B. für die italienische Anwaltskammer, gehörte zu seinen Aufgaben. Er war Gastdozent für die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln sowie für die Fachhochschule der Polizei Berlin-Brandenburg. Zudem veranstaltet er regelmäßige Weiterbildungsseminare für den Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer und die Bundesakademie für die öffentliche Verwaltung.

Mitgliedslogo_lang_de.png
member-logo-cl.png