Fr., 11. Juni | Teilnahme vor Ort oder online möglich

Rechtsvergleichendes Seminar Immobilienrecht EN/DE

Solide Rechtskenntnisse zum souveränen Umgang mit juristischen Fachtexten
Anmeldung abgeschlossen
Rechtsvergleichendes Seminar Immobilienrecht EN/DE

Zeit & Ort

11. Juni, 10:00 – 12. Juni, 17:00
Teilnahme vor Ort oder online möglich

Über die Veranstaltung

11. Juni 2021, 10:00 - 17:00 Uhr

12. Juni 2021, 10:00 - 17:00 Uhr

Das Seminar steht ganz im Zeichen des englischen und deutschen Immobilienrechts. Ziel  ist es, das englische und deutsche Immobilienrecht in seinen Grundzügen zu verstehen und so eine solide Basis für Fachübersetzungen in diesem Bereich zu schaffen: Welche immobilienrechtliche Konzepte und typischen Dokumente muss ich kennen? Wie hängt was zusammen?

Dazu werfen wir einen Blick auf die historische Entwicklung des Immobilienrechts und seine Terminologie und orientieren uns dabei gezielt an den Bedürfnissen von Übersetzer/innen. Wir behandeln das englische Immobilienrecht nicht isoliert, sondern im Vergleich mit dem deutschen. Welche Unterschiede gibt es? Vor welche Herausforderungen stellt das Übersetzer? Und wie kann man solche Herausforderungen am besten angehen?

Beide Tage sind gleich aufgebaut: Nach einer Gegenüberstellung der beiden Rechtssyteme am Vormittag widmen wir uns am Nachmittag praktischen Übungen DE-EN/EN-DE, bei denen die Teilnehmer sowohl englische als auch deutsche Dokumente besprechen, übersetzen und Herausforderungen und Lösungsansätze diskutieren.

Zielgruppe

Dieses  Seminar richtet sich an (angehende) Rechtsübersetzer/innen mit den  Arbeitssprachen Englisch/Deutsch, die sich praktisch und theoretisch  weiterbilden und ihre Kenntnisse vertiefen wollen. Die Seminarsprache ist Englisch und Deutsch.

Veranstaltungsort:

Mommsenstraße 2, 10629 Berlin

Das Seminar findet, wenn möglich, als Hybridveranstaltung statt. Teilnehmer/innen können in jedem Fall online teilnehmen oder, wenn die Pandemielage es zu dem Zeitpunkt zulässt, vor Ort in Berlin.

Sie haben die Möglichkeit, bereits im Vorfeld konkrete Fragen zum Thema zu stellen. Bitte richten Sie Ihre Fragen und Anregungen bis spätestens 2 Tage vor dem Seminar an alice@delaneydallmann.com.

Preise:

620 EUR zzgl. Mehrwertsteuer

480 EUR zzgl. Mehrwertsteuer (BDÜ-Mitglieder, CIOL-Mitglieder)

Getränke und Snacks für die Teilnehmer vor Ort inbegriffen

Teilnahmebestätigung:

Teilnehmer/innen erhalten eine detaillierte Teilnahmebestätigung mit Auflistung der Stunden und der bearbeiteten Themen.